Arbeiten in Australien

Arbeiten in Australien

Wer als Ausländer in Australien arbeiten möchte, muss einige Formalitäten beachten. Ist ein gültiges Arbeitsvisum vorhanden? Wie wird der Lohn bzw. das Gehalt ausbezahlt? Ist eine Steuernummer vohanden?

Die wichtigsten Punkte haben wir untenstehend zusammengefasst. Deutsche in Australien (GIA) hilft bei diesen und anderen Fragen gerne auch persönlich weiter.

Voraussetzung Arbeitsvisum

Wer in Australien arbeiten möchte, dem muss die Arbeit durch ein Visum erlaubt sein. Touristenvisa beinhalten keine Arbeitserlaubnis. Manche Visa, wie z.B. das Studentenvisum, erlauben zeitlich beschränkte Arbeitszeiten von bis zu 20 Stunden pro Woche. Sonderregelungen gibt es auch für das Working Holiday Visum sowie Praktika. Für eine Vollzeitstelle wir ein BUsiness Visa, ein Spouse Visa oder gleich permanent residency benötigt.

Mit Glück kann man einen Arbeitgeber davon überzeugen, einem Arbeitnehmer auch ohne Visum eine Stelle anzubieten. Der Arbeitgeber bürgt dann für den Arbeitnehmer und muss diesen mit einem Sponsorship unterstützen. Das business visa ist dann direkt an die Stelle gebunden und endet mit dem Arbeitsverhältnis.

In der Regel findet man Arbeit jedoch erst, wenn ein gültiges Visum bereits vorhanden ist. Backpacker jobs und Studentenjobs sind leicht zu finden, bei Vollzeitstellen schaut der Arbeitgeber jedoch streng auf das Visum und bevorzugt normalerweise eine unbeschänkt gütlige Arbeitserlaubnis.

Das Department of Immigration and Citizenship beantwortet Fragen zu allen Visumsanträgen. Bei Fragen zu bestimmten Fällen helfen auch wir gerne weiter.

Steuern in Australien

Eine gültige Steuernummer (Tax File Number oder TFN) ist Voraussetzung für die Aufnahme einer Tätigkeit in Australien. Die Steuernummer kann direkt online bei der Australian Taxation Office beantragt werden. Die Steuernummer behält man ein Leben lang; auch wenn man nach länger Abwesenheit wieder nach Australien kommt, ist sie noch gültig. Wer speziell zum arbeiten nach Australien kommt, sollte die Tax File Number schon vorher online beantragen, denn die bearbeitung nimmt einige Zeit in Anspruch.

Bei selbständiger Tätigkeit oder bei Eröffnung eines Geschäftes oder eine Firma wird zusätzlich eine Australian Business Nummer (ABN) benötigt. Sondervoraussetzungen gelten für die Vergabe einer ABN, so dass nicht jeder sich in Australien selbständig machen kann. Die ATO gibt weitere Auskunft hierüber.

Sonstige Vorausetzungen

Je nach angestrebter Arbeit benötigen Deutsche in Australien weitere Qualifikationen , um eine Stelle zu finden. Wer zum Beispiel in der Gastronomie arbeiten möchte, benötigt ein Responsible Service of Alcohol (RSA) Certificate. Dies kann man vor Ort durch einen Tageskurs fast in ganz Australien erwerben.

Wer mit Kindern oder im Pflegebereich arbeitet, muss sich unter Umständen einem police check unterziehen. Ausserdem werden auch für diese Berufe bestimmte Zertifikate benötigt.

Wer gerne in Australien in seinem erlernten Beruf arbeiten möchte, tutu gut daran, beglaubigte Übersetzungen aller Arbeitszeugnisse und Zertifikate mitzubringen. Zusatzzertifikate können damit in Australien leichter und schneller erworben werden.

Diese Webseiten helfen bei der Jobsuche:

  • seek.com.au
  • mycareer.com.au
  • jobsearch.gov.au
  • careerone.com.au
  • jobsjobsjobs.com.au
  • polyglot.com.au
  • au.gigajob.com